Logo Starnberg Ammersee

Wort-/ Bildmarke

StarnbergAmmersee – Der hochwertigste Lebens- und Wirtschaftsraum in direkter Nachbarschaft einer Weltstadt.

Das Visuelle ist der Katalysator, das Übersetzungsinstrument der Positionierung, der definierten Werte und der kommunikativen Leitidee. Diese Inhalte werden in eine grafische Form gebracht: DIE VISUELLE SPRACHE.
Deren Basiselemente bestehen aus: Farbe + Form + Schrift + Bild. Dabei betont jedes Element eine bestimmte Facette der Marke.

Die Marke StarnbergAmmersee überzeugt durch sieben Kernwerte. Sie definieren zusammengenommen die Unverwechselbarkeit der Region und sollen auch in der Gestaltung wiedererkannt werden.

Folgende Kernwerte prägen StarnbergAmmersee:
+ märchenhaft 
+ geistreich 
+ privilegierte Lage
+ traditionsreich 
+ naturgesund 
+ erfinderisch 
+ erstklassig


Unser Ein-Wort-Wert ist wert-schätzend.

Ein Corporate Design (CD) das Emotionalität, Modernität und Hochwertigkeit in den Mittelpunkt stellt, ist der Schlüssel dazu, die Marke stark zu machen. Die Einhaltung des CD erhöht die Markenbekanntheit und Unverwechselbarkeit der Marke. Damit wächst auch die Markenstärke.

 

 

Aufbau
Das neue Logo der Region StarnbergAmmersee besteht aus der Bildmarke, den "7 Balken", die die Kernwerte repräsentieren, und der Wortmarke "StarnbergAmmersee".
Proportionen
Damit das StarnbergAmmersee-Logo auf allen Medien optimal zur Geltung kommt, ist es in seiner Gestalt klar definiert.
Farben
Die Farben Gold, Azurblau und Hellgrün sind unveränderbar.
Typografie
Die Schrift Isidora wurde bewusst gewählt, weil die Lebendigkeit der Marke durch die Serifen der
Schriftart verstärkt wird. Außerdem wirkt sie modern, sehr offen (mit viel Weißraum), zurückhaltend, aber nicht konservativ.

Der Weg zur Bildmarke

Logo-Varianten

Es gibt drei Versionen des Logos: eine farbige, eine schwarz-weiße und eine negative Version.

Farbversion
Die Farbversion des StarnbergAmmersee-Logos ist die Standardversion und muss, wann immer möglich, verwendet und eingesetzt werden.
Schwarz-Weiß-Version
Die Schwarz-Weiß-Version darf nur in Schwarz-Weiß-Anwendungen (z. B. Fax) verwendet werden oder wenn aufgrund spezieller Druckverfahren (z.B. Prägungen) der Einsatz der Farbversion des StarnbergAmmersee-Logos nicht möglich ist.
Negative Schwarz-Weiß-Version
Die negative Schwarz-Weiß-Version wird nur dann
benutzt, wenn das Logo auf farbigem Grund steht und eine weiße Fläche nicht sinnvoll verwendet werden kann (z. B. Werbemittel).
Kommunales Logo
Zum Branding auf den Medien der einzelnen Gemeinden wurde es auf eine weiße Fläche mit goldener Umrandung platziert – so hebt es sich immer ausreichend von der übrigen Gestaltung ab.
StarnbergAmmersee Submarke
Es gibt drei Submarken für Wirtschaftsregion, Wasserregion und Golfregion. Diese Submarken können in Ausnahmefällen und in Absprache mit der gwt Starnberg GmbH auch von LizenznehmerInnen, Gemeinden und dem Landratsamt Starnberg verwendet werden.

Logoplatzierung / Anwendung

Im Layout wird das Logo immer mit einem Mindestabstand der Höhe x vom Layoutrahmen entfernt platziert. Diese Höhe x entspricht der Höhe des rechten unteren Balkens der Bildmarke.

Diese Schutzzone muss eingehalten werden. Die Platzierung am Dokumentenkopf (oben links oder rechts) ist vorgegeben. Zudem ist eine Platzierung des Logos in der unteren linken Ecke untersagt.

Einsatz immer auf Weiß (cmyk 0/0/0/0)
x = Höhe des unteren rechten Balkens
Sicherheitsabstand: 1x
Es ist darauf zu achten, dem StarnbergAmmersee-Logo einen schützenden Freiraum zu lassen.

Dieser Mindestabstand wird mit Hilfe der Einheit x definiert, die der Höhe des unteren rechten Balkens der Bildmarke entspricht.

Nicht gestattet